Kassel

Samstag, 9. September 2017  –  A U S G E B U C H T / es gibt eine Warteliste
Tagesfahrt nach Kassel zur

documenta 14

Die documenta gilt als weltweit bedeutendste internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst und zeigt alle fünf Jahre einem internationalen Publikum neue Richtungen in der Kunst auf.

Angeregt vom künstlerischen Leiter der documenta 14, Adam Szymczyk, sind im Jahr 2017 Kassel und die griechische Hauptstadt Athen gleichberechtigte Gastgeber der Ausstellung: Die verschiedenen Orte und die divergenten historischen, sozioökonomischen und kulturellen Gegebenheiten in Kassel und Athen wirken sich ebenso auf den Prozess der Entwicklung beider Teile der Ausstellung aus, wie sie zugleich die einzelnen Kunstwerke inspirieren und beeinflussen.

Leitung der Fahrt: Merle Lembeck M.A.
Reisepreis: 68 € (incl. 2-stündiger Führung)

Anmeldeschluss: 21. August
In Kooperation mit der VHS, es gelten die Teilnahmebedingungen der VHS
Tagesfahrt 17B1123

Abfahrt: 8.00 Uhr, Rückkehr: ca. 20.00 Uhr
Treffpunkt: Haus der Volkshochschule, Bergstr. 8, Haupteingang
49076 Osnabrück


Änderungen vorbehalten!
Alle Anmeldungen unter Telefon 0541 / 600-34 20